Alle Beiträge von G-FORCE

Sport ist meine Mission, Passion, Lebenseinstellung ! Als ehemaliger Profisportler und Hobbyathlet habe in vielen Bereichen des Sports meine Erfahrung gemacht, gelernt mit Höhen und Tiefen umzugehen und was es heißt nach Verletzungen wieder auf die Beine zu kommen. Körperliches Training sowie eine positive Lebenseinstellung und eine gesunde Lebensweise sind die wichtigsten Komponenten für einen gesunden und leistungsfähigen Körper als auch für ein glücklicheres und schmerzfreies Leben, nicht nur in rehabilitativer sondern vielmehr in präventiver Hinsicht. Sportliche Ziele erreicht man nur mit der richtigen Einstellung und einer umfassenden und professionellen Betreuung. Ich stehe dafür ab sofort zur Verfügung !

Mindset Training

Das Mindset beschreibt deine innere Haltung zu einer bestimmten Sache, Situation oder einem Umstand. Das kann z.B. deine Einstellung zum Leben selbst sein!

Dein Wunsch etwas zu verändern in deinem Leben steht in engem Zusammenhang mit deinen Erfahrungen und Gefühlen aus der Vergangenheit. Meistens sind es die schlechten Erfahrungen oder negativen Ereignisse die dein Unterbewusstsein speichert und  deinen jetzigen Umstand – deine aktuelle Situation ausmachen und in engem Zusammenhang mit deinen schlechten Gewohnheiten oder negativen Gefühlen stehen. Oft versucht man diese Umstände (Trauer, Frustration, Lustlosigkeit, etc.) durch schlechte, ungesunde Gewohnheiten (Habits) zu kompensieren. Das kann auf Dauer nicht nur deine Psyche, sondern auch deine Gesundheit gefährden.

Deshalb solltest du so rasch wie möglich versuchen aus dieser Negativ- Situation, deiner Down-Spirale, herauszukommen. Hierfür gibt es ein mächtiges Werkzeug , – das sogenannte Mindset Training!

Das Unterbewusstsein kontrolliert nicht nur deine Denkweise, sondern auch deine Handlungen 

Alle Erfahrungen aus deinem Leben (ob positiv oder negativ)  und die damit verbundenen Gefühle werden in deinem Unterbewusstsein als Programm abgespeichert.

Die Krux ist, dass der Mensch dazu neigt, negative Erfahrungen sich besser zu merken als positive

Der innere Schweinhund

Der innere Schweinhund ist so ein Programm deines Unterbewusstseins, das dich z.B. daran hindert, dein Training zu absolvieren oder dich gesünder zu ernähren. Solange du also dein Vorhaben und die damit verbundenen nötigen Aktionen wie regelmäßige Bewegung oder gesunde Ernährung dauerhaft als negativ empfindest, wirst du dir schwer tun, dein Ziel zu erreichen.

Freue dich – du lebst nur einmal…

Glück und Zufriedenheit ist kein Ziel – es ist das Leben, das hier und jetzt. Nicht morgen oder irgendwann. Du lebst JETZT!  Du bist frei und hast die Wahl dich zu entscheiden. Willst du glücklich sein, dann denke auch so. Lass negative Gedanken nicht zu, es hilft dir nicht weiter. Lass die Trauer hinter dir, freue dich dass DU am Leben bist. Sei dir bewusst dass dein Leben einzigartig ist, und dass du einzigartig bist. Wenn du etwas ändern willst, dann tu es. Niemand kann dich daran hindern, ausser du selbst. Hab keine Angst, du kannst nicht scheitern, du kannst nur etwas lernen – für dein Leben!

Mindset Training

Mindset Training ist mentales Gedankentraining. Es soll dir dabei helfen dein Unterbewusstsein so umzuprogrammieren, damit deine alten negativen Erfahrungen durch neue positive Erfahrungen, und deine  schlechten Gewohnheiten durch neue gesunde Gewohnheiten ersetzt werden.

Affirmationen

sind sogenannte Glaubenssätze. Sie sind eine gute Möglichkeit, durch stetige Wiederholung von Worten und Sätzen, deine Gedanken in die richtige Richtung zu lenken und so dein Unterbewusstsein langsam aber sicher neu zu programmieren.

Meditation 

Stelle dir ein Bild oder eine Situation vor, das dein Ziel, deinen Wunsch oder dein Ergebnis möglichst realistisch und posititiv beschreibt. Dein neues ICH – Deine neue Identität. Wer willst du sein? Was willst du sein?  Tauche ein in diesen Gedanken als wäre dieser bereits Realität. Halte dir diese Situation vor deinen Augen und versuche möglichst lange samt den positiven Gefühlen daran festzuhalten. Das Ganze kann in Form einer Meditation erfolgen, oder einfach nur in einem Moment der Stille, ohne jegliche äußere Ablenkung. Stetige, realistische Gedanken die mit guten, positiven Gefühlen behaftet sind, haben eine unglaubliche Wirkung!

Praxis Beispiel

  • Übe jeden Tag für 5-10 Minuten
  • Suche dir einen ruhigen Platz, wo du ungestört und ohne äußere Einflüsse und Ablenkung meditieren kannst
  • Schließe deine Augen, atme tief ein und aus und Lass deinen Geist zur Ruhe kommen
  • Tauche ein in deine Gedanken die dein Ziel beschreiben, als wären diese bereits Realität
  • Deine Gedanken sollten ein positives Gefühl auslösen – halte möglichst lange daran fest 
  • Sei dankbar für das Hier und Jetzt und für alles Positive in deinem Leben

Auch wenn das Mindset Training anfangs noch nicht so leicht klappt, bliebe dabei, auch wenn es nur 5 Min. sind. Mit der Zeit wird auch dieses Training einfacher, automatisiert und zu deiner Routine!

Schau dir dieses Video jeden Tag an 


Links & Downloads



Die wichtigsten Essensregelen

Gesunde Ernährung beginnt bereits beim Einkauf

Kaufe stets frische, unbehandelte Lebensmittel. Wenn möglich sollten diese aus einem regionalen Betrieb stammen, also keine langen Transportwege hinter sich haben. Diese Regel gilt für Fleisch als auch für Obst und Gemüse. Lies dir die Inhaltsstoffe auf der Verpackung durch, denn in fast allen verpackten Lebensmitteln befinden sich ungesunde haltbarmachende Mittel, Geschmacksverstärker (E´s), sowie versteckte Zuckerarten (z.B. Glukose, Fructose, Saccharose, etc.). Achtung BIO: Lass dich durch eine BIO – Kennzeichnung nicht täuschen. Eine  BIO-Kennzeichnung bedeutet nicht dass diese Lebensmittel unbehandelt durch Pestizide oder regionaler Herkunft sind. Importiertes Obst und Gemüse aus Übersee wird oft unreif geerntet und durch die langen Transportwege gehen dann auch noch die ohnehin schon so geringen Vitamin und Nährstoffe verloren, die eigentlich enthalten sein sollten. Lass dich durch den Schein nicht trügen, denn diese schön anzusehenden Produkte verleiten zwar zum Kauf, sind aber meist voll von gesundheitsgefährdenden Pestiziden und Konservierungsmitteln!

ACHTUNG! Wir erleben heute einen großen Nährstoffverlust in Lebensmitteln aus dem Supermarkt

  • Nimm dir Zeit für das Essen

Deine Mahlzeiten sollten kein schnell-schnell Verfahren sein, sondern ein wichtiger Teil deines Tagesablaufes und deines Lebens, den du bewusst zelebrieren solltest. Verzichte dabei auf dein Handy und alles was dich und andere beim Essen am Tisch stören könnte.

  • Iss regelmäßig

Iss möglichst regelmäßig (Abstand von 4 Std.) und verzichte auf ungesunde ZwischensnacksDadurch stabilisiert sich dein Blutzuckerspiegel und Du hast keinen Heißhunger.

  • Gründlich kauen

Die Verdauung beginnt bereits in deinem Mund durch deinen Speichel. Je besser du deine Nahrung im Mund zerkleinerst, desto weniger hat im Anschluss dein Magen und Darm zu tun. Versuche jeden Bissen 30-mal zu kauen. Dadurch bekommst du auch viel früher ein Sättigungsgefühl und vermeidest dadurch, zu viel zu essen!

  • Richtig Trinken

Das Trinken während des Essens beeinflusst deine Verdauung im Magen negativ, da du die Magensäure verdünnst und die unverdaute Nahrung in den Darm spülst. Dieser sollte möglichst wenig mit der Zerkleinerung deiner Nahrung zu tun haben. Trinke deshalb nur vor (5 – 10 Min. davor) und nach dem Essen (10-15 Min. danach).


Das solltest du essen

Tierische und pflanzliche Proteine, sowie essentielle Nährstoffe  aus frischem Gemüse, Beeren und Gewürzen, als auch gesunde Öle und Fette bilden die Basis einer gesunden Ernährung und spielen beim Abnehmen eine Schlüsselrolle!

Proteine und proteinhaltige Lebensmittel sollten die Basis jeder deiner Mahlzeiten sein. Proteine sind die Grundbausteine deines Körpers und haben viele wichtige Eigenschaften und Vorteile.

gesunde Fette & Öle schützen deine Gefäße, unterstützen deine Gehirnfunktionen und sind wichtig für einen reibungslosen Stoffwechsel und für den Abbau von Fettdepots.

Obst, Gemüse, Beeren enthalten wichtige Vitamine, Spurenelemente und Makronährstoffe, die für das Immunsystem, den Hormonhaushalt und zahlreiche andere gesundheitsfördernde Körperfunktionen wichtig sind.

Wasser ist wichtig für unzählige Stoffwechselvorgänge und zur Reinigung des Körpers und der Organe. Trinke täglich mind. 2 L Wasser (ohne Kohlensäure) zwischen deinen Mahlzeiten.


Das solltest du vermeiden
  • Alle Arten von Kohlenhydrate (Zucker) wie Brot, Nudeln, Reis, Mais, Weizen, Schokolade und Süßigkeiten, Fruchtsäfte,  etc. (Raffinierter Zucker ist das reine Gift für den Körper!)
  • Schweinefleisch und Wurstwaren 
  • Zu viel Milchprodukte (Laktose) 
  • Weizen und Gluten
  • Zu viel Salz
  • Zu wenig Essen bedeutet für den Körper eine Unterversorgung von Energie, wobei die Stoffwechselrate gesenkt wird und der Körper im Notstrom-Modus läuft. Wenn man dann wieder normal isst, tritt meist der berühmte Jo-Jo Effekt ein!

Weiter Infos 

 

hochwertige Nahrungsergänzungen

Resultate Erleben

Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht nur gut schmecken, sondern auch wirken und die Gesundheit unterstützen

Im Unterschied zu herkömmlicher Nahrungsergänzung hat die Zellnahrung von FitLine ein patentiertes Nährstofftransportsystem (NTC), das eine extrem hohe Bioverfügbarkeit garantiert.

geprüfte Qualität

Partner im Sport

mehr Videos findest du auf hier – youtube 

die besten Produkte

Essentielle Nährstoffe für den täglichen Bedarf

Der POWER COCKTAIL  ist einzigartige Kombination von bioaktiven Mikronährstoffen zur Unterstützung vieler wichtiger Körpersysteme für das Immunsystem und den Hormonhaushalt.

 

Der POWER COCKTAIL enthält eine außergewöhnliche Menge an sekundären Pflanzenstoffen, die in Früchten und Gemüse vorkommen, Extrakte aus Beeren, Früchten, Gemüse, Kräutern und Gewürzen (Vielfalt natürlicher Polyphenole) Vitamine, lösliche und unlösliche Ballaststoffe aus Obst, Gemüse und Getreide, lebende Milchsäurebakterien, Spurenelementen und Curcumin.

 

 

Für Kinder auch als POWER COCKTAIL JUNIOR erhältlich 


Das RESTORATE sorgt durch den hochwertigen Einsatz von Spurenelementen für eine gute Säure-Basen Balance und einen optmierten Kohlenhydrat- und Fettsäurestoffwechsel. Ideal zur Regeneration und somit das optimale  „Gute Nacht“-Getränk.

  • Reich an Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Selen, Silizium, Kupfer, Mangan, Chrom und Vitamin D
  • trägt zu einen normalen Säure-Basen Balance  und zu einem normalen Kohlenhydrat- und Fettsäurestoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

ACTIVIZE für Energie-Stoffwechsel

Das ACTIVIZE Oxyplus liefert exakt die Wirkstoffe, die unser Körper zur Erzeugung von Energie braucht, optimiert den Energiestoffwechsel, trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei

  • Reich an Vitamin C
  • Mit allen wichtigen B-Vitaminen, Biotin und Niacin, Folsäure und Vitamin B12
  • NTC unterstützt die optimierte Nährstoffaufnahme

 OMEGA 3 VEGAN  – aus Mikroalgen

Das weltweit erste vegane Omega 3 aus Mikroalgen kombiniert mit der microSolve®-Technologie!
DHA und EPA Omega-3-Fettsäuren sind essentiell für ein reibungsloses Funktionieren des Körpers und tragen zu einer normalen Gehirn- und Herzfunktion* bei.
Für Vegetarier, Veganer oder diejenigen, die Fisch in ihrer Ernährung meiden, ist die tägliche Versorgung von Omega 3 eine Herausforderung.

  • Einzigartige microSolve®-Technologie für höhere Bioverfügbarkeit
  • Vegane Quelle für Omega-3-Fettsäuren, 100% fischfrei, ohne Fischgeschmack
  • Reines DHA und EPA hergestellt aus speziell ausgewählten hochwertigen Mikroalge
  • strenge Qualitätskontrollen nach GMP-Richtlinien
  • frei von Meeresschadstoffen wie Schwermetallen
  • Nachhaltige Produktionsverfahren und Beschaffung alternativer natürlicher Inhaltsstoffe, die die begrenzten und stark beanspruchten Meeresressourcen ersetzen
  • Perfekte Ergänzung zu dem FitLine Optimal-Set

Jetzt 30 Tage gratis testen

Angst vor dem Versagen ist der größte Erfolgsverhinderer im Leben. Mut zum Handeln das Gegenmittel!

Für weitere Infos stehe ich gerne zur Verfügung

NEM / AYB Kontaktformular

Core Training

die Mitte stärken 

denn wahre Kraft kommt von innen

Die tief liegenden und stabilisiernden Muskeln im Rumpf, Rücken und um den Gelenken werden oft vernachlässigt und selten speziell trainiert.  Gelenkschmerzen als auch Langzeitschäden der passiven Strukturen können die Folge sein. Ein stabiler Körperkernund eine starke Tiefenmuskulatur hilft diesen Langzeitproblemen  entgegenzuwirken und ist somit auch ein präventives Training. 

CORE TRAINING für Sportler

Ein starker Körperkern ist ein effektiver Kräftüberträger für Arme und Beine und bildet die Basis jeglicher Sportarten. Vor allem für Ausdauersportler kann sich CORE -TRAINING äusserst positiv auf die Leistungssteigerung auswirken.

Vorteile von CORE TRAINING 

  • gesundheitsfördernd
  • fördert die Fettverbrennung
  • strafft Muskeln und Bindegewebe
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen
  • stabilisiert den passiven Bewegungsapparat
  • Basis aller Sportarten (v.a. Ausdauersport)
  • wirkt Langzeitschäden in der Wirbelsäule und in den Gelenken entgegen

COREPOWER+© ist ein von mir entwickeltes Trainingskonzept, zur Stärkung der Rumpf–und Tiefenmuskulatur.

Functional Training

Sinnvoll trainieren 

Bewegungen die für die Lebensqualität und die sportlichen Leistungen entscheidend sind,  werden oft vernachlässigt. Durch funktionelles Training  kann dein Körper nicht nur schlanker, sondern auch dynamischer und flexibler und werden.

Ausgleich zum Sport

In jenen Sportarten, in denen sich aufgrund der Spezifik einseitige physiologische Beanspruchungen nicht vermeiden lassen, kann funktionelles Fitnesstraining den Charakter eines Ausgleichstrainings mit therapeutischer Wirkung annehmen.

Inhalte 


  • START > Do. 12. März. 2020 / 18:30 Uhr
  • Jeden Do. von 18:30 – 19:45 Uhr
  • im Turnsaal NMS Westendorf
  • 10 Einheiten / €95
  • gratis Schnuppertraining möglich

Anmeldung Functional Training

Nährstoffe – das Plus für deine Gesundheit

Der wichtigste Baustein für eine lebenslange Gesundheitsvorsorge ist neben körperlicher Aktivität,  eine abwechslungsreiche vollwertige Ernährung, die unseren Körper mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt

  Wer Krankheiten aktiv vorbeugen will, sollte sich vollwertig ernähren, das heißt mit Lebensmitteln, die den richtigen Mix aus energieliefernden Makronährstoffen und stoffwechselregulierenden Mikronährstoffen bietet.

Mikronährstoffe regulieren lebensnotwendige Körperfunktionen

die tägliche Zufuhr von Mikronährstoffen sorgt dauerhaft für

  • eine gesunde Darmflora
  • ein starkes Immunsystem
  • einen regulierten Hormonhaushalt
  • eine ausgeglichenen Cholesterinspiegel
  • ein hohes Energielevel
  • eine gute Erholung und bessern Schlaf


Das große Problem ist ein zunehmender Nährstoffmangel in unseren Lebensmitteln  

Eines von vielen Beispielen, wieso Nährstoffe für den Körper und die Gesundheit so wichtig sind
Die beste und einfachste Lösung um unseren täglichen Nährstoffbedarf ausreichend zu decken, sind Nährstoffe aus Nahrungsergänzungsmitteln (NEM)

Empfehlung: Ein Buch über die neuesten wissenschaftliche Ergebnisse und Forschungen über Nahrungsergänzungen

Die wichtigsten Nahrungsergänzungen (Uwe Gröbner)

hochwertige NEM – darauf sollte man achten 

Beim Kauf von NEM gilt genau dasselbe, wie bei unseren Lebensmitteln:  Reinheit, Qualität und Bioverfügbarkeit  machen den Unterschied. Ich empfehle deshalb ausschließlich NEM mit diesen Qualitätssiegeln 

Für mehr Infos fülle bitte dieses Formular aus 

NEM / AYB Kontaktformular


Ernährung im Sport

„Du bist, was du isst, aber auch was du nicht isst“ sagt ein Sprichwort, denn die richtigen Nährstoffe können jede Menge Energie liefern, genauso wie die falschen oder fehlenden träge und müde machen.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Basis für die Gesundheit und somit für einen leistungsfähigen Körper. So einfach dies auch klingt, so schwierig gestaltet sich diese Sache oft in der Praxis.  Schnell können wir dabei den Überblick verlieren und unsicher werden was man tatsächlich essen soll und was nicht. Welche Ernährungsform ist für mich und meine Sportart die richtige? Dazu kommt noch dass das Einkaufen im Supermarkt sich als immer schwieriger gestaltet, denn wer weiß wo diese herkommen, wie diese transportiert oder gelagert worden sind und wer gibt einem die Garantie ob die angeblich gesunden Lebensmittel auch das beinhalten was sie sollen und wieviel Nährstoffe tatsächlich noch drinnen sind?

Sportler haben einen erhöhten Bedarf an essentielle Nährstoffen

Wie kann man den Körper optimal versorgen?

Sportler haben bekanntlich einen erhöhten Energieverbrauch und somit auch einen erhöhten Bedarf an Nährstoffen. Je nach Sportart, haben Sportler unterschiedlich funktionierende Systeme zur Energiebereitstellung. Man unterscheidet dabei primär zwischen einer schnellen (Kraftsport) und einer lang andauernden (Ausdauersport) Energiebereitstellung. Beide haben aber eines gemeinsam:  Ihr Körper gleicht einem Hochleistungsmotor, der nur dann seine volles Potential entwickeln kann,  wenn er mit dem besten Treibstoff und dem hochwertigsten Öl versorgt wird.

 Makronährstoffe – Treibstoff für den Motor

Bekannt ist, dass Makronährstoffe wie Kohlenhydrate, Fette und Proteine sind die wichtigsten Energielieferanten (Treibstoff) für die Muskulatur sind. 

Mikronährstoffe – Öl für das Getriebe

Weniger bekannt ist, dass Mikronährstoffe ( wie z.B. Vitamine, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe etc.)  den Stoffwechsel regulieren und somit eine effiziente Verbrennung des Treibstoffes im Motor erst ermöglichen. Mikronährstoffe erhöhen die Sauerstoffaufnahme im Blut, stärken sie das Immunsystem, regulieren den Hormonhaushalt, eliminieren Übersäuerungen,  fördern die Regeneration, etc. etc.

was nützt das beste Benzin, wenn kein Öl im Motor ist? Makronährstoffe sind essentiell für Sportler


Das große Problem

mit dem nicht nur Sportler heute zu kämpfen haben, ist der zunehmende Nährstoffmangel in unseren Lebensmitteln  

Die Lösung:  Nahrungsergänzungsmittel (NEM)

Da diese essentiellen Nährstoffe mit der normalen Nahrung heutzutage meist nicht mehr ausreichend zugeführt werden können, sollten diese in Form von NEM supplementiert werden.

QUALITÄT ist entscheidend

Die Bedeutung der Qualität der NEM rückt dabei immer mehr in den Vordergrund. Denn es geht nicht nur darum, etwas zu schlucken in dem Glauben seinem Körper dabei etwas Gutes zu tun. Für Hobbysportler ist es jedoch oft schwer zu beurteilen ob die Produkte der Fa. XY auch etwas taugen und ob die Präparate vom Körper auch aufgenommen und dementsprechend verwertet werden können. NEM sollen nicht nur optimal wirken, sondern auch gut schmecken und im besten Fall auch noch die Gesundheit unterstützen.

hochwertige NEM 

Bei NEM gilt genau dasselbe, wie bei unseren Lebensmitteln:  Reinheit, Qualität und Bioverfügbarkeit  machen den Unterschied. Ich empfehle deshalb ausschließlich NEM mit diesen Qualitätssiegeln

Wenn du Interesse an hochwertigen Nährstoffen aus NEM hast, informiere ich dich gerne, fülle dazu einfach dieses Formular aus


Infos für Sportler

 

HIIT – High Intesive Interval Training

Lang galt der Glaube, dass man nur in Form von Ausdauersportarten bei geringer Intensität Fett verbrennt. Das ist zwar richtig, weit mehr Fett wird aber bei höheren Intensitäten verbrannt, wie z.B. bei einem kurzem, aber intensiven Intervalltraining. Vorausgesetzt ist natürlich auch die richtige Ernährung zum Training.

was genau ist HIIT?

Beim Intervalltraining ist durch die primär höhere Geschwindigkeit (und Intensität) die Dauer der Belastung auf kurze Zeit begrenzt. Während der Belastung befindet sich der Trainierende im anaeroben Stoffwechsel (Sauerstoffdefizit). In den Pausen zwischen den Intervallen und nach dem Intervalltraining, während die Herzfrequenz sinkt, aber immer noch erhöht ist, findet eine gesteigerte Sauerstoffaufnahme und dadurch eine vermehrte Fettverbrennung statt.

Bei HIIT kann die Fettverbrennung bis zu 9 mal höher sein und länger andauern, als bei einem klassischem Cardiotraining. Man spricht auch vom Nachbrenneffekt – wobei der Körper noch bis zu 48 Std. im nachhinein aktiv Körperfett verbrennt

Wann ist HIIT am besten?

Jeder Athlet weiß am besten, zu welcher Tageszeit seine Performance am besten ist. Plane das Training also dementsprechend in deinen Tagesanlauf ein drumherum. Das HIIT kann sehr belastend für den Körper sein, darum ist eine gute Vorbereitung und die richtige Einstellung (Mindset) zum Training unerlässlich.

Übersäuerung durch Stoffwechselabfälle

Da HIIT zu einer Übersäuerung im Körper durch die erhöhte Konzentration der Stoffwechselabfälle führen kann, sollten nach dem Training nicht nur die Elektrolytspeicher wieder aufgefüllt, sondern auch normaler Säure-Basen Haushalt im Körper durch Drinks und Präparate (NEM) mit einem hohen Anteil von Eisen, Mineralien und Spurenelementen wiederhergestellt werden. Durch diese Maßnahmen kann man die stoffwechselbasierneden Erholungsmechanismen maßgeblich fördern.

Arten und Formen von HIIT

HIIT-Trainingseinheiten bestehen im Allgemeinen aus einer Aufwärmphase , dann mehreren Wiederholungen von Training mit hoher Intensität, die durch Training mit mittlerer Intensität zur Erholung getrennt sind, und einer Abkühlphase. Das Training mit hoher Intensität sollte mit nahezu maximaler Intensität durchgeführt werden. Die mittlere Belastung sollte bei ca. 50% liegen. Die Anzahl und Länge der Wiederholungen hängt von der jeweiligen Übung ab, kann jedoch bei nur 20 Sekunden intensiver Übung auch nur drei Wiederholungen betragen. Die spezifischen Übungen, die während der Abschnitte mit hoher Intensität ausgeführt werden, variieren. Allgemeines HIIT in Form eines Ganzkörpertrainings eignet sich am besten zur nachhaltigen Fettverbrennung. Ein spezifisches HIIT zur Steigerung der anaeroben Kapazität in den Beinen kann z.B. erfolgen am Fahrradergometer, Treppensteigen, Box-Jumps, etc.

Es gibt keine spezifische Formel für HIIT.  Für Anfänger eignet sich eine Variante mit mittlerer Intensität wie z.B. 30 Sekunden Übung, 30 Sekunden Pause. Für Fortgeschrittene empfielt es sich die Workoutzeinte zu verlängern und die Pausenzeiten zu verkürzen, wie  z. B. 30 bis 40 Sekunden hartes Sprinten im Wechsel mit 15 bis 20 Sekunden Joggen oder Gehen, die bis zum Versagen wiederholt werden.

 

 

Gutscheine

Schenke zur Abwechslung doch einmal etwas Sinnvolles 🙂  einen Gutschein für mehr Fitness und Gesundheit, wie z.B.

siehe Preise & Pakete

Beispiel > G-FORCE Gutschein Auswahl €95 (PDF)

Für einen individuell erstellten Gutschein kontaktiere mich bitte einfach persönlich 🙂

Angebot für Gutschein

KONTAKT

  • Telefon: + 43 (0) 664 1404224
  • Email: info@personal-gforce.at
  • Ried 115, A-6363 Westendorf

 

MUSTER